Telefontraining

Für Apothekenteams

Telefontraining für Apothekenteams

Ein Training speziell für den Backoffice Bereich, in dem das Telefon das Kommunikationsmittel Nummer 1 ist.

PKAs und andere Apothekenmitarbeiter repräsentieren Ihre Apotheke am Telefon so häufig, wie es kaum im sonstigen Kundenkontakt geschieht. Doch vielen Mitarbeitern ist das Telefonieren unangenehmen. Oft gelangen Sie am Telefon in Konflikte, weil ein Kunde sein Unbehagen über etwas äußert, oder eine kritische Nachfrage hat. Vielleicht sind die Mitarbeiter aber gerade auch selbst in einer gefühlt stressigen Situation und der Anruf passt so gar nicht in den Zeitplan. Leider kommt diese Stimmung oft auch beim Gesprächspartner am Telefon an, der auch nach einem kurzen Telefonat eine Entscheidung trifft: Habe ich mich gut gefühlt, oder nicht?

Umso wichtiger ist es, auf gute, gelernte Gesprächs- und Organisationstechniken zurückgreifen zu können, damit der Kunde einen professionellen Eindruck von Ihrer Apotheke erhält und sich mit seinem Anliegen willkommen fühlt.

Einige unserer Coaches haben in renommierten Handelsunternehmen am Telefon trainiert. Der Vorteil ist, das es genau diese Servicesprache ist, die die Kunden gewöhnt sind und erwarten. Sprechen Sie uns an.

Inhalte (für ca. 2- 4 Trainingssessions je nach Vorkenntnissen):

  Telefonorganisation in der Apotheke

  Gesprächseinstiege am Telefon

  Fragen

  „Der Ton mach die Musik“

  Servicesprache

  Aktives Zuhören

  Deeskalation und Einwandbehandlung

  Professionelle Gesprächsweiterleitung

Ein Telefontraining sollte unbedingt mit einem Coaching- on- the- Job verbunden werden, um das theoretische Wissen in den vollen Praxisbezug zu bringen. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, die sich in der Apotheke toll umsetzen lassen.