Konfliktmanagement & Mediation

Für Apothekenteams

Konfliktmanagement & Mediation für Apothekenteams

Ein gutes Betriebsklima bindet nachweislich Mitarbeiter, doch gehören Konflikte zu unserem Alltag. Erkennen Sie mit unseren Coaches die positiven Potenziale und managen Sie das Konfliktpotenzial Ihres Teams.

Zu einem ganz normalen Arbeitstag in der Apotheke gehören Konflikte mit der Führungskraft, den Kollegen oder Kunden genauso dazu, wie positive Momente.

Durch mangelhaftes Konfliktmanagement werden von vielen Mitarbeitern Konflikte aber als hohe psychische Belastung wahrgenommen, die nicht selten zum Äußersten, zur Kündigung führten.

Durch das Schaffen eines funktionierenden Konfliktmanagements, eingebettet in eine gute Führungsleitlinie, gewinnen Sie in Zukunft tolles Wachstumspotenzial aus jedem einzelnen Konflikt in Ihrer Apotheke.

In dieses Konfliktmanagement können Sie jeden Mitarbeiter Ihres Apothekenteams miteinbeziehen. Wichtig für die bevorstehende Arbeit ist es, dass folgende Grundlagen vermittelt werden:

Inhalte (ca. 3 Trainingssessions) :

Definition von Konflikten

Eskalationsstufen nach Glasl

Deutung und Bedeutung von Konflikten

Analyse des eigenes Konfliktverhaltens

Professioneller Umgang mit Konflikten

Konfliktbewältigungsstrategien

Präventionsmaßnahmen

Persönliche Ressourcenschmiede (individuelles Kräfte schonen)

Bei Ihnen liegt bereits ein verhärteter Konflikt vor, den Sie nicht selber lösen können?

In diesem Fall sollten Sie Unterstützung von einem speziell ausgebildeten und erfahrenen Mediator aus unserem Team bekommen. Das Wichtigste bei einer Mediation ist, dass der Mediator verantwortlich für den Gesprächsprozess ist, Sie also auf dem Weg zur Lösung unterstützt. Jeder Gesprächsausgang ist für den Mediator okay und darf keinerlei Konsequenz haben. Die Gesprächsparteien sind ausschließlich verantwortlich für den Gesprächsinhalt.